Unsere Ziele

In ganz Merzenich partnerschaftlich  auf allen Straßen unterwegs – ZONE 30“

  • klares Signal und Regelung am allen Ortseingängen
  • verbesserte Wohnqualität durch weiterhin kurze jedoch verlangsamte Verkehrswege und die damit verbundene geringere Umweltbelastung (Luft- und Lärmbelastung) im Ort
  • Reduzierung der tatsächlich gefahrenen Geschwindigkeit um 10 km/h – 15 km/h
  • Schenkung des gefühlten Lärmpegels und Schalldruck
  • ein zeitgerechtes, auch den Bedürfnissen des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) und des Wirtschaftsverkehrs angepasstes Wegenetz und Verbesserung einiger Kreuzungsbereiche
  • dass der externe Durchgangsverkehr auf dem Steinweg etc. im zweistelligen Prozentsatz verringert wird, weil es sich bei komplett ZONE 30 zeitlich „nicht mehr lohnt“ durch den Ort zu fahren
  • das Verkehrsverhalten untereinander wird partnerschaftlicher
  • in Tempo-30-Zonen erhöht sich die Verkehrssicherheit für alle Verkehrsteilnehmer
  • Mobilität der Radfahrer, Kinder, Fußgänger und älteren Verkehrsteilnehmer wird gestärkt
  • Schilderwald im Ort verhindern
  • Attraktivität von Merzenich stärken
  • Die Geschäftswelt im Ort erhalten
  • Klares Meinungsbild im Ort umsetzen: Modellversuch ZONE 30 in Merzenich schnellstmöglich starten
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s