Ein persönlicher Zwischenstand

Nach 2 Wochen im Gespräch mit Nachbarn und Bürgern im Ort ist mir klar:

Wir haben eine derart starke Unterstützung und positive Resonanz aus den unterschiedlichsten Bevölkerungsgruppen erfahren, die mich bestärkt weiter für den Erhalt der kurzen Wege in Merzenich zu kämpfen.

– Junge Merzenicher Familien mit Kleinkindern äußerten: „Beim Einbahnstraßenmodell müssen wir zukünftig erheblich längere Wege zu den verschiedenen Kitas zurücklegen. Unsere Vereinbarkeit zwischen Familie und Beruf wird schwieriger“

– Der Einzelhandel: „Wir befürchten Umsatzeinbußen“

P1160842.JPG bearb..jpg

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s